Preise (Wahlarztprinzip)

Um Therapien in Gmös in Anpsruch nehmen zu können, benötigen Sie eine Überweisung ihres Haus- oder Facharztes. Für psycho-soziale Beratung benötigen sie keine Überweisung. Einige Kassen verlangen zudem eine Chefarztbewilligung.

Nach Therapieende kann die bereits bezahlte Rechnung mit dem Überweisungsschein bei Ihrer Krankenkasse eingereicht werden. Der Kassentarif wird an Sie zurück überwiesen. Die Höhe der Rückerstattung variiert stark von Kasse zu Kasse. Erkundigen Sie sich zudem bei Ihrer privaten Zusatzversicherung über eine mögliche Kostenübernahme.

 

Wichtig: Die Krankenkassen übernehmen lediglich einen Teil der Therapiekosten! Nach Therapieende erhalten Sie eine Rechnung über den Gesamtbetrag.

 

Preise gültig ab 04/2022

  • Moorschwebstoffbad, 20min

    23,00 Euro

  • Moor-Teilpackung, 45min

    15,00 Euro

  • Heilmassage, 30min

    35,00 Euro

  • Heilmassage, 45min

    51,00 Euro

  • Man. Lymphdrainage, 30min

    35,00 Euro

  • Man. Lymphdrainage, 45min

    52,50 Euro

  • Physiotherapie, 30min

    46,00 Euro

  • Physiotherapie, 45min

    69,00 Euro

  • Kraft u. Koordination, Gruppe 60min

    26,00 Euro

  • Reha Prostata, Gruppe 60min

    35,00 Euro

  • Leihgebühr Leintuch pro Tag

    5,00 Euro

Moor- und Massagetherapie

Wofür / Wogegen

  • Arthrose
  • Chron. Entzündungen
  • Übersäuerung
  • Überbeanspruchung
  • Muskelhartspann
  • Durchblutungsförderung
  • Stress
  • etc

Die klassische Moortherapie ist ein umfassendes Therapiekonzept das nicht nur in den peripheren Geweben (z.B. Arbeitsmuskulatur) wirkt sondern auch auf das Nervensystem und die Organe Einfluss nimmt. Das oft überaktive sympathische Nervensystem wird durch den Kurcharakter der Behandlungen beruhigt. Die Therapiedauer umfasst 10 Behandlungstage.


Therapiepaket (665,- Euro)

  • 10 Moorbäder, 20min
  • 15 Moorpackungen, 45min
  • 6 Heilmassagen, 30min

Teilrückerstattung der Kassen

 

Die Höhe der Rückerstattung entzieht sich unserer Einflussnahme. Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse.

Therapie in Akutphase

Wofür / Wogegen

  • Geplante OPs (z.B. Gelenkersatz,...)
  • OP nach Unfall (Kreuzband, Schultermuskulatur, Brüche,...)
  • Bandscheibenvorfall (akut)
  • etc

Alle Körpergewebe unterliegen Wundheilungszeiten. In der Akutphase einer Verletzung, also den ersten Tagen und Wochen nach dem Trauma oder OP, stellen Physiotherapie und Lymphdrainage die Mittel der Wahl dar. Das Wort "akut" bezieht sich somit nicht auf die Schmerzintensität, sondern auf den Status der Wundheilung.

Akutprobleme sind u.a.: "Frischer" Bandscheibenvorfall, Bänderzerrungen, Knochenbrüche, Operationen (Gelenkersatz, Bandrekonstruktion, Versteifungen, etc...)


Therapiepaket (801,- Euro)

  • 6 Physiotherapie, 30min
  • 6 Lymphdrainage, 45min
  • 6 Heilmassagen, 30min       

Teilrückerstattung der Kassen

​​

Die Höhe der Rückerstattung entzieht sich unserer Einflussnahme. Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse.

Rehatherapie Bewegungsapparat

Wofür / Wogegen

Sie hatten eine schwere Verletzung oder Operation und können bzw. wollen keinen Reha-Platz in Anspruch nehmen.

Für eine erfolgreiche Reha-Phase empfehlen wir eindringlich ein konsequentes Heimübungsprogramm zu absolvieren. Sie erhalten alle nötigen Übungen im Rahmen der Heilgymnastik (=Physiotherapie).

Therapiepaket (666,- Euro)

  • 12 Moorpackungen, 45min
  • 6 Heilmassagen, 30min
  • 6 Physiotherapie, 30min

Teilrückerstattung der Kassen

Die Höhe der Rückerstattung entzieht sich unserer Einflussnahme. Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse.

Zurück zur Bewegung

Wofür / Wogegen

  • Muskelkräftigung
  • Verbesserung der Koordinationsfähigkeit
  • Verbesserung der Beweglichkeit

 

Durch das bewährte Konzept des Schlingentrainings, stärkt bzw. verbessert  sich - unabhängig des individuellen Trainingszustandes - ​die Muskulatur und die Koordinationsfähigkeit. Durch das Training in Kleingruppen zu max. 5 Personen wird die individuelle Betreuung und die Qualität der Therapie während der 60minütigen Einheit garantiert. Die Heilmassag nach dem aktiven Training unterstützt den Regenerationsprozess des ganzen Körpers und bereitet sie optimal auf die nächste Bewegungseinheit vor.

Eine einmalige Einheit Einzelheilgymnastik vor Beginn der Trainingsserie dient der Erstellung eines Erstbefundes durch den gruppenleitenden Physiotherapeuten um das Trainingsprogramm optimal auf ihre Bedürfnisse anpassen zu können.

 

Therapiepaket (412,- Euro)

  • 1 Physiotherapie einzeln, 30min (Assessment vorab)
  • 6 Gruppentraining (Gruppenheilgymnastik), 60min
  • 6 Heilmassagen, 30min

Teilrückerstattung der Kassen

​​

Die Höhe der Rückerstattung entzieht sich unserer Einflussnahme. Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse.

Prostata-Kurs und Lymphdrainage

Wofür / Wogegen

  • Harninkontinenz
  • Harndrang
  • Erektionsstörung
  • Beckendurchblutung
  • Schwellungen nach der OP

Bei Nachweis von Krebszellen in der Prostata ist ein ärztliche Behandlung lebensnotwendig. Als Nebenwirkung der OP sowie auch der Bestrahlung treten bei fast allen Männern Harninkontinenz und erektile Dysfunktion auf. Diese wichtigen Körperfunktionen können durch gezieltes Training verbessert werden.

Der Kurs richtet sich an Männer mit beschwerden im urogenitalen Trakt. Trainingsbeginn ist im ersten Monat nach dem Eingriff. Gezieltes Beckenbodentraining unterstütz jedoch auch bei länger bestehenden Beschwerden.

 

Lymphdrainagen fördern den Abtransport von Lymphflüssigkeit und unterstützen die Wundheilung nach einer Operation.

 

Haben Sie die OP noch vor sich, dann nützen Sie die Wochen vor dem Eingriff zum Training ihres Harnröhrenschließmuskels. Die Einschulung zum Vorab-Training erhalten Sie in Gmös.


Therapiepaket (595,- Euro)

  • 8 Reha-Kurs Prostata in der Kleingruppe, 60min (Einheiten aufbauend)
  • 6 Lymphdrainage, 45min

Teilrückerstattung der Kassen

 

Die Höhe der Rückerstattung entzieht sich unserer Einflussnahme. Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse.

BÜROZEITEN Mo-Fr 7:30-11:30

Nützen Sie unseren Anrufbeantworter - wir rufen zurück!

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

 

Moorbad Gmös, Mag. Konrad Forstinger, MSc

Rahstorf 10, A-4663 Laakirchen

 

Telefon: 07613 2614

WhatsApp, SMS, Signal: 0677 6460 5246

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.moorbad.gmoes.at

ÖFFNUNGSZEITEN

bis Sommer 2022

  • 01.07.2021 - 03.09.2021

    Alle Therapien außer Moor

  • 06.09.2021 - 01.07.2022

    Alle Therapien

Unsere Betriebsurlaube

  • 26.07. - 06.08.2021

    Sommerurlaub

  • 25.10. - 01.11.2021

    Herbstferien

  • 23.12. - 02.01.2022
    Weihnachten, Neujahr
  • 21.02. - 25.02.2022

    Semesterferien

  • 11.04. - 18.04.2022

    Karwoche

  • 06.06. - 10.06.2022

    Pfingsten