Gmös bietet mit dem eigenen Heilvorkommen Moor ein traditionell europäisches Therapiekonzept für Beschwerden im Bewegungssystem. Dieses altbewährte Wissen trifft in Gmös auf moderne Behandlungsansätze. Wir versuchen unsere Arbeit in der Komplementärmedizin stets auf der Anatomie des Menschen sowie auf aktuellen Forschungsergebnissen wurzeln zu lassen.

Aufgrund akuten Personalmangels bleibt die Moorabteilung bis auf Weiteres geschlossen. Folgende Therapien stehen weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung: Heilmassage, Lymphdrainage, Physiotherapie, Gruppentraining, Prostata-Reha


Aktualsiert: 2. Februar 2024

Schreiben SIe uns

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
WhatsApp, SMS, Signal

Rufen SIe uns an

Mo-Fr 7:30-11:30h

07613 2614

 

Was ist Gmös?

Moorbad Gmös ist ein privat geführtes Therapiezentrum. Als solches sind wir auf die ambulante Behandlung von Schmerzen und Fehlfunktionen im Bewegungssystem spezialisiert. Unsere Gesundheitsleistungen verstehen sich als Ergänzung zur klassischen Medizin - eine enge Zusammenarbeit mit überweisenden Ärzten ist uns wichtig.
Besonders bei chronischen Schmerzen ist die Einbettung in ein multimodales Behandlungs- und Beratungsangebot wichtig, da sich die Schmerzchronifizierung immer sowohl auf körperlicher, psychischer sowie sozialer Ebene bemerkbar macht.


Inhalte der multimodalen Behandlung / Beratung:

  • Linderung von Schmerzen
  • Steigerung der Belastungskapazität und Fitness
  • Koordination und Körperwahrnehmung
  • Kontrolle der Belastungsgrenze
  • Abbau von Schonverhalten
  • Analyse und Bearbeitung von schmerzerhaltenden Einstellungen und psychosozialer Belastungen (Familie, Beziehung, Beruf etc.)

Therapieangebot

Muskuloskelettal

  • Moorschwebstoffbad (Wannenbad)
  • Moorteilpackung (heiß oder kalt)
  • Heilmassage
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Physiotherapie (Heilgymnastik)
  • Gruppentraining (Gruppenheilgymnastik)

Urogenitaltrakt

  • Prostata-Reha nach Prostata-OP, Beckenschmerzen,
    Harninkotinenz, Erektile Dysfunktion, Überaktive Blase


Bei akuten Verletzungen, etwa dem Hexenschuss, hat der Schmerz eine wichtige Warnfunktion für den Körper. Demgegenüber hat der chronische Schmerz seine Warnfunktion verloren. Dennoch meldet das Nervensystem Schmerzimpulse die im Gehirn verarbeitet werden.

Prostata-Reha (Einzelsetting)

Unsere Kunden schätzen...

  • Kein Therapeutenwechsel
  • Individuell abgestimmte Therapie
  • Therapiedichte ähnlich stationärer Therapie (z.B. Kur)
  • Teambesprechungen für Behandlungsqualität
  • Traditionelle Behandlungen verknüpft mit aktuellem Wissensstand der Therapie / Medizin
  • Eigenes Heilvorkommen "Moor"

BÜROZEITEN Mo, Mi, Do, Fr 7:30-11:30

Dienstags kein Büro!
Nützen Sie unseren Anrufbeantworter - wir rufen zurück!

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

 

Moorbad Gmös, Mag. Konrad Forstinger, MSc

Rahstorf 10, A-4663 Laakirchen

 

Telefon: 07613 2614

WhatsApp, SMS, Signal: 0677 6460 5246

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.moorbad.gmoes.at

ÖFFNUNGSZEITEN

bis Sommer 2024

  • 04.09.2023 - 28.06.2024

    Alle Therapien

  • 01.07.2024 - 30.08.2024

    Alle Therapien außer Moor

Unsere Betriebsurlaube

  • 26.10. - 01.11.2023

    Herbstferien

  • 23.12. - 01.01.2024
    Weihnachten, Neujahr
  • 19.02. - 25.02.2024

    Semesterferien

  • 25.03. - 01.04.2024

    Karwoche

  • 20.05. - 24.05.2024

    Pfingsten

  • 20.07. - 04.08.2024

    Sommerurlaub